Ken´s Lieblingsrezepte

Einge von euch haben ja noch mitbekommen, dass ich versuche, abends keine Kohlenhydrate mehr zu essen.

Am Anfang fand ich das sehr schwierig, weil ich keinen Plan hatte, wie in aller Welt eine sättigende und leckere Mahlzeit ohne Nudeln, Reis, Kartoffeln oder Brot aussehen soll.

Von den in Deutschland angehäuften dm-Payback-Punkten habe ich mir daher ein Kochbuch (Schlank im Schlaf - 20 Minuten Küche) bestellt. Die Rezepte sind alle sehr lecker, aber leider nicht immer ganz billig. Daher habe ich außerdem angefangen, im Internet nach Low-Carb-Rezepten zu suchen.

Falls ihr mal Lust habt, es selbst auszuprobieren, findet ihr hier in Zukunft leckere Rezepte, die bereits vom amerikanischen Testesser authorisiert und für delikat befunden wurden. Vegetarier werden hier allerdings leider nur wenige Rezepte finden, denn dann bleibt ja fast nix mehr übrig auf´m Teller...

Und wenn ihr trotzdem Kohlenhydrate essen wollt, dann macht euch einfach nen paar Nudeln oder feine Kartöffelchen dazu!

Viel Spaß beim Kochen und bon appétit!

 

 

 

Karnevals-Muzen (natürlich nicht low-carb - an Karneval wird ja gesündigt!)

 

Zutaten

(für ca. 20 Golfball-große Muzen)

  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 3 EL Öl
  • 1/2 Prise Salz
  • 250g Quark
  • 250g Mehl
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver

Zubereitung

1. Zucker mit Eiern schaumig mixen. Öl und Eier hinzufügen. Quark unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig rühren.

2. Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf erhitzen (Kochlöffelstiel ins Öl halten: wenn Bläschen am Stiel hochsteigen, dann hat das Öl die richtige Temperatur) Mit einem Esslöffel (und ggf. Teelöffel zur Hilfe) Teig abnehmen und in das heiße Öl geben.

3. Die Muzen sind fertig, wenn sie von beiden SEiten goldbraun sind (man muss die untere Seite kontrollieren und dann zum gegebenen Zeitpunkt die Muzen mit Hilfe eines Löffels umdrehen).

4. Ich habe sie kurz in einem Sieb in einer Schüssel abtropfen lassen und dann noch warm in Puderzucker gewendet

Ken´s Kohlrabi-Hackfleisch-Pfanne

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1 Stange Lauch
  • 1 Kohlrabi
  • 2 TL Öl
  • 30g Pinienkerne
  • 250g mageres Rinderhackfleisch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Kräuter nach Belieben
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 50g (fettarmer) Frischkäse
  • 150g (fettarmer) Joghurt

 

 

Rezept aus:

"Schlank im Schlaf - 20 Minuten Küche"                 (Dr. Pape et al., 2010)

Zubereitung

Die Lauchstange putzen, längs aufschnitzen, waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Den Kohlrabi waschen und schälen und zuerst in 1/2 cm breite Scheiben und diese dann in Streifen schneiden.

Das Öl in einer großen Pfanne (oder großem Topf) leicht erhitzen und die Pinienkerne darin rösten. Das Hackfleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten. Dann auch das Gemüse dazugeben.

Diese Mischung mit Salz, Pfeffer und den gewählten Kräutern (einige für den Dipp übrig lassen!) würzen, die Gemüsebrühe dazugeben und den Frischkäse unterrühren. Alles offen bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten garen.

Aus dem Joghurt, den übrigen Kräutern, Salz und Pfeffer einen Dip anrühren und zur Hackfleisch-Gemüse-Mischung reichen.

 

Andi´s Englisch-Trainer

Oh man, es gibt sie diese Tage, wo man sich wünscht, man könnte auf nen Knopf drücken und alle würden hier auf einmal deutsch sprechen oder jeder Ami hätte wenigstens seine eigenen in der Luft schwebenden deutschen Untertitel. Noch schlimmer: sein eigenes Gebrabbel anhören oder - gar kein eigenes Gebrabbel hören, weil man feststellen muss, dass das Mitteilungsbedürfnis das Sprachvermögen übersteigt und der Satz demzufolge unbeendet abgebrochen werden muss.

So oder so, man fühlt sich fast immer wie ein Volldepp, obwohl man doch 8 Jahre Schulenglisch inklusive Leistungskurs genossen hat...

Wer Interesse hat, selbst ein paar typische Fehler zu vermeiden, soll hier in Zukunft eine Fundgrube an Anregungen finden ;)

DEUTSCH

ENGLISCH

Schneesturm

Power outage

(to) be snowed in

Kostüm

Blizzard

Stromausfall

eingeschneit sein

costume

Backpapier

Teigrolle

Ausstechform

Teig

baking paper

rolling pin

cookie cutter

dough


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!